Bambus, Nachhaltigkeit

„Booming Bamboo“ zeigt die (Wieder-) Entdeckung eines nachhaltigen Materials mit unendlichen Möglichkeiten

booming bambus

MOSO’s Nachhaltigkeitsmanager, Dr. Pablo van der Lugt, hat ein einzigartiges Buch über Bambus geschrieben.

Sie können Bambus weben, laminieren, zu Stoff spinnen und sogar 3D-Drucke davon machen. Bambus ist eines der vielseitigsten Materialien der Welt, aber in der Welt des Designs ist er noch relativ unbekannt. Das erste Buch seiner Art, Booming Bamboo, geschrieben von Dr. Pablo van der Lugt und veröffentlicht von Materia, untersucht die innovativsten Anwendungen für dieses Material, in Architektur und Design, aber auch in einer Vielzahl anderer moderner Anwendungen.

Bambus kann in fast allen (kreativen) Branchen eingesetzt werden: im Bauwesen, in der (Innen- und Landschafts -)Architektur, in der Mobilitätsbranche, bei Produkten, im Sport, in der Mode, in der Verpackungsindustrie und vielem mehr. Angesichts des Klimawandels und der Ressourcenverknappung, die sich über unseren Köpfen abzeichnet, ist Bambus ein extrem vielseitiges Material, das uns helfen kann, eine nachhaltigere und zirkulärer Gesellschaft mit biobasierten Materialien aufzubauen.

Booming Bamboo bietet einen umfassenden Überblick über das enorme Potenzial von Bambus. Zunächst werden die harten Fakten zu den globalen Problemen, mit denen wir konfrontiert werden, wie Ressourcenknappheit und Klimawandel, vorgestellt. Der erste Teil des Buches stellt Bambus als schnell wachsende, nachhaltige und erneuerbare Ressource vor und erklärt, wie Bambus eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels sowie bei der Wiederherstellung von Ökosystemen durch Aufforstung spielen kann.

Der zweite Teil des Buches stellt die verschiedenen Möglichkeiten vor, wie Bambus in viele verschiedene, spannende Materialien und Stoffe verwandelt werden kann. Das Buch schließt mit einer Präsentation der großartigsten, innovativsten und inspirierenden Bambusprodukte und –projekte ab, die bisher entwickelt wurden.

Über den Autor

Dr. Pablo van der Lugt widmete seinen Master und seine Doktorarbeit an der Technischen Universität Delft dem Thema Bambus und Bambusmaterialien und ist derzeit als Nachhaltigkeitsexperte in der Holz- und Bambusindustrie tätig. Mit Booming Bamboo zeigt er, dass es im wesentlichen Übergang zu einer Kreislaufs Wirtschaft enorme Möglichkeiten für Bambus gibt.

Auf Wunsch von Dr. Pablo van der Lugt wurde das inspirierende Vorwort von Gunter Pauli geschrieben.

Über den Herausgeber

Booming Bamboo wird von Materia, dem weltweit führenden Netzwerk im Bereich innovativer Materialien, herausgegeben und fördert Innovationen für eine bessere, nachhaltigere und qualitativ hochwertigere Gebäudeumgebung. Die Veröffentlichung des Buches wurde auch von INBAR (International Network for Bamboo and Rattan) und MOSO International, einem Pionier für innovative Bambuslösungen für den Innen- und Außenbereich, unterstützt. Sie arbeiten zusammen, um die Verwendung von Bambus weltweit zu fördern. Beide Organisationen feiern in diesem Jahr auch ihr 20-jähriges Bestehen.

Für weitere Informationen über Booming Bamboo: Besuchen Sie boomingbamboo.com oder fragen Sie MOSO.

Author Image
Pablo van der Lugt

Head of Sustainability at MOSO International Head of Sustainability at MOSO International Director de Investigación y Desarrollo MOSO International B.V Directeur Recherche et Développement MOSO International B.V Hoofd duurzaamheid bij MOSO International Leiter Forschung und Entwicklung bei MOSO International BV Manager Ricerca e Sviluppo MOSO International B.V Director de Inovação & Desenvolvimento da MOSO International BV 荷兰MOSO International BV

January 2020

linkedin mail

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie über die neuesten Bambusinnovationen auf dem Laufenden bleiben möchten.

Abonnieren